unsere Sponsoren

  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
BL8r1617 8098hp BL8r1617 8102hp

WBH Wien - AS Logistik Mödling 6:2

AS Logistik Mödling - ASKÖ Traun 4:4

Am Wochenende, 28.& 29.01., fand eine Doppelrunde in der Badminton Bundesliga statt, die für unser Team doch etwas unter den Erwartungen ausfiel. Auswärts gegen WBH Wien setzte es eine 2:6 Pleite und auch daheim gegen ASKÖ Traun reichte es leider nicht für einen vollen Erfolg.

Gegen Wien konnte unser Team leider in den knappen Spielen nicht überzeugen und musste 3 von 4 drei Satz Partien abgeben. Somit war es leider diesmal nicht möglich Punkte mitzunehmen, obwohl die Leistung im Großen und Ganzen nicht so schlecht war. Für die zwei Ehrenpunkte sorgte unser 1. HD Daniel Graßmück / Dominik Stipsits und Luka Wraber im 1. HE.

BL8r1617 8422hp BL8r1617 8085hp

Das Spiel am Sonntag gegen ASKÖ Traun stand leider unter keinem guten Stern, da sich Dominik Stipsits in der Nacht leider erkrankte und somit keine Spiele bestreiten konnte. Auch Benjamin Schlemmer war leider nicht verfügbar, weshalb uns nichts anderes übrig blieb als unser sonst so erfolgreiches 1. HD und das Mixed w.o. zu geben.

Unsere Mannschaft stemmte sich aber mit aller Kraft gegen die drohende Niederlage und feierte Siege im 2. HD (Luka Wraber / Andras Nemeth), im 1. HE (Luka Wraber – sein Gegner Jürgen Koch musste im 2. Satz w.o. geben), und im 3. HE (Daniel Graßmück). Für eine Überraschung sorgte auch Bianca Schiester, die im Dameneinzel gegen Janine Lais in zwei Sätzen gewinnen konnte und somit für den 4. Punkt sorgte.

Das letzte Spiel, das 2. HE zwischen Andras Nemeth und Collins Filimon, entwickelte sich zu einem regelrechten Drama, in dem Andras nach Führung im 3 Satz den Sack leider nicht zu machen konnte und sich unglücklich geschlagen geben musste.

Mit dem Unentschieden gegen Traun können wir dennoch aufgrund der unglücklichen Umstände und 2 w.o. Partien dennoch zufrieden sein. Auch die Leistung gegen Wien war nicht so schlecht wie vlt das Ergebnis vermuten lässt. Den 1. Platz müssen wir leider dennoch an Wolfurt abgeben und sind somit nun am 2. Platz gereiht.

Spieler/Trainer Daniel Graßmück reagierte nach der Doppelrunde so: "Gegen eine stark spielende WBH-Mannschaft mussten wir gestern eine unserer seltenen Niederlagen einstecken. Etwas überraschend waren für uns die Niederlagen  im 2. HD und im 2. HE. Aber im Endeffekt muss man WBH zu einem verdienten Sieg gratulieren. Dass die Wiener gerade in Hochform sind, sah man auch daran, dass sie heute den Titelverteidiger aus Wolfurt mit 7:1 deklassierten, wodurch wir die Tabellenführung wieder zurückeroberten".

BILDERGALERIE

BL8r1617 8122hp BL8r1617 8116hp
BL8r1617 8341hp BL8r1617 8332hp BL8r1617 8295hp BL8r1617 8297hp
BL8r1617 8252hp BL8r1617 8217hp BL8r1617 8284hp
BL8r1617 8237hp BL8r1617 8244hp

Detailergebnis gg WBH

Detailergebnis gg Traun

FacebookTwitter

Staatsmeisterschaften 2016 in Mödling

Nächste Termine

Jan
20

20.01.2018 09:00 - 19:00

Jan
20

20.01.2018 10:00 - 19:00

Jan
21

21.01.2018 09:00 - 15:00

Jan
21

21.01.2018 09:00 - 15:00

Jan
21

21.01.2018 10:00 - 18:00

Jan
27

27.01.2018 10:00 - 19:00

Jan
27

27.01.2018 10:00 - 19:00

IT-Service Ing. Peter Petschnek