unsere Sponsoren

  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image

BL3r1617 6643hpMödling - Wolfurt 5:3 - Sieg gegen Titelverteidiger

Pressbaum - Mödling 3:5 - Sieg gegen Tabellenletzten

Mit zwei wichtigen 5:3 Siegen bleibt unsere Bundesligamannschaft weiterhin ohne Punkteverlust in der noch jungen Saison.

Heimsieg gegen Titelverteidiger Wolfurt

Dank einer tollen Mannschaftsleistung konnten wir, in einer Neuauflage des Vorjahresfinales, einen 5:3 Sieg gegen Wolfurt einfahren. Wie schon in Runde 1, aber erstmals gegen Wolfurt, konnten wir auch diesmal beide Herrendoppel in 2 Sätzen gewinnen, womit bereits ein großer Schritt zu einem Unentschieden geschafft war, zumal wir uns in den ersten beiden Herreneinzeln, sowie im Mixed als Favorit sahen.
Leider hatten Reka und Bianca im Damendoppel, gegen sehr konzentriert spielende Wolfurter Damen in 2 Sätzen das Nachsehen, dafür konnte Luka sich für die Play Off Halbfinalniederlage gegen Peyo Boychinov in souveräner Art und Weise revanchieren, und auf 3:1 stellen. Andras fand im 2. HE gg Bajuk einen Satz lang gar nicht ins Spiel, konnte sich aber in einen 3. Satz retten, in dem er dann letztendlich doch noch klar die Oberhand behielt. Wie erwartet war gegen die stärkste Dame der letzten Jahre, Tina Kodric, im Dameneinzel nichts zu holen, obwohl Reka vor allem im 2. Satz einen tollen Kampf lieferte!
Eine sehr gute Leistung brachte auch Benni im 3. Herreneinzel gegen den klar favorisierten Jan Sedlmayer. Erstmals konnte er dem Vorarlberger einen Satz abnehmen, musste sich aber letztendlich doch in 3 Sätzen geschlagen geben.
Somit musste es einmal mehr unser Mixed richten, das gegen die neu formierte, und sehr gut spielende Wolfurter Paarung Nichterwitz/Hagspiel zwischenzeitlich zwar große Probleme hatte, letztendlich aber dennoch in 3 Sätze den 5:3 Sieg fixieren konnte.
Damit haben wir uns nach 2 Runden wieder den Platz an der Tabellenspitze gesichert, den wir im morgigen Niederösterreich Derby auf jeden Fall verteidigen wollen!

NÖ Derby gegen Pressbaum
BL3r1617 6085hpWie erwartet, oder vielleicht besser gesagt wie befürchtet, wurde das Duell Tabellenführer gegen Tabellenschlusslicht alles andere als eine klare Angelegenheit. Wie bereits in Runde eins und zwei konnten wir auch diesmal wieder mit 2 souveränen 2 Satzsiegen in den Herrendoppeln (Daniel/Dominik, Andras/Luka) starten. Leider konnte unser Damendoppel in 3 umkämpften Sätzen nicht konstant genug auf seinem Top Niveau spielen, und musste sich knapp in 3 Sätzen geschlagen geben. Luka konnte mit einem souveränen 2 Satz Sieg auf 3:1 stellen, aber anders als in den ersten beiden Runden konnte Andras diesmal nicht “nachziehen”, und musste sich nach einer durchwachsenen Leistung leider in 3 Sätzen geschlagen geben. Nachdem für Bianca gegen die starke Ema Cizelj im Einzel erwartungsgemäß nichts zu holen war, konnte Benni im 3. HE erneut eine starke Leistung bringen und gegen Markus Zvonek einen souveränen 2 Satz Sieg einfahren!

Dominik, diesmal an der Seite von Reka, konnte im Mixed erneut den 5:3 Sieg fixieren, womit wir mit 3 Siegen aus 3 Spielen einen perfekten Saisonstart hingelegt haben. Wir hoffen auf eine Fortsetzung in 3 Wochen gegen WBH Wien

Nach 3 Spielen und ebenso vielen Siegen liegen wir somit an der Tabellenspitze. Beachtlich ist unsere Stärke in den Herrendoppel, wo wir im Gegensatz zu den letzten Saisonen starke Leistungen zeigen und bis jetzt alle Spiele der Saison in 2 Sätzen gewinnen konnten.

BL3r1617 6229ahp BL3r1617 5999ahp
BL3r1617 6460hp BL3r1617 6424hp BL3r1617 6440hp
BL3r1617 6110bhp

zum Detailergebnis der 3. Runde gegen Pressbaum

FacebookTwitter

Nächste Termine

Sep
22

22.09.2018 09:00 - 18:00

Sep
22

22.09.2018 10:00 - 17:00

Sep
22

22.09.2018 10:00 - 18:00

Sep
23

23.09.2018 09:00 - 15:00

Sep
23

23.09.2018 10:00 - 15:00

Sep
29

29.09.2018 10:00 - 17:00

Sep
29

29.09.2018 10:00 - 19:00

IT-Service Ing. Peter Petschnek