unsere Sponsoren

  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
U17INTmöNK6122hpAn dem internationalen U17- Turnier, das zu dem BEJC-Circuit zählt geht es wieder um Europa- und Weltranglistenpunkte geht nahmen 178 Nachwuchsathleten und Athletinnen teil. Aus Mödling reisten Michael Tomic und Armin Sarosi an.
Michael Tomic im HE-Bewerb als Nr. 2 gesetzt und verlor in der 1. Runde gegen den Polen Dawid Perkowski mit 21:23/14:21.
„Ich fand nach schlechtem Start besser ins Spiel und erarbeitete mir nach einem hohen Rückstand einen Satzball in Satz eins. Leider war ich nicht konsequent genug, um meine Chancen zu nutzen und ich verkaufte mich im mentalen Bereich leider unter meiner Würde. So kam leider das enttäuschende Erstrundenaus“, äußerte sich ein ratloser Mödlinger und meinte weiter: "Jetzt muss ich den Fokus wieder auf das Training legen und mich gut auf die anstehenden Aufgaben vorbereiten."
Armin Sarosi als Nr.13 gesetzt, besiegte den Polen Piotr Heinke mit 21:11/21:13, kam durch ein w.o. kampflos ins Viertelfinale und unterlag dort den Esten Tauri Kilk (Nr.5) mit 12:21/18:21.
Beide Spieler wollten mit ihren Stammpartnern auch im HD-Bewerb antreten, doch Kai Niederhuber und Christian Tomic waren schulisch verhindert.
Ergebnisse im Detail
IT-Service Ing. Peter Petschnek