unsere Sponsoren

  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
HteamEM20 1fand vom 11.- 16.02.2020 statt.
Nationaltrainer Oliver Pongratz stellte für die EM ein 6-köpfiges Herren-Nationalteam zusammen.
Aus Mödling war Dominik Stipsits mit dabei.
Damenteam wurde nicht genannt.
Es nahmen 34 Nationen in 8 Gruppen an der EM teil. Die Gruppenersten nahmen am Viertelfinale teil. Österreich spielt in Gruppe 4 gegen Russland, Polen und Irland.
Klarer Gruppenfavorit ist Russland, gegen Polen und Irland hat das Ö-Team Außenseiterchancen. Pro Begegnung werden 3 Einzel und 2 Doppel gespielt.
Gegen Russland setzte es eine 0:5- Niederlage, gegen Polen gewann das Ö-Team die 3 Einzel und somit die Partie mit 3:2.
HteamEM20 2Gegen Irland ging es um Platz 2 in der Gruppe 4. Nach 4 Spielen stand es 2:2, somit kam es auf das letzte Spiel, das Doppel zwischen Dominik Stipsits/Leon Seiwald und Joshua MAGEE/Paul REYNOLDS an. Das Spiel verlief sehr ausgeglichen und konnte an Dramatik kaum überboten werden. Im 1. Satz zog das Iren-Duo auf 17:20 davon, ab da an punktete nur mehr das Ö-Duo und servierte auf 22:20 aus. Im 2. Satz stand es 18:18 auch da behielten Stipsits/Seiwald die Oberhand und siegten mit 21:19.
Mit dem nicht ganz erwarteten 2. Gruppenplatz schloss das Ö- EM-Team mit dem 9. Gesamtplatz ab.
Europameister wurde Dänemark vor Niederlande, Russland und Frankreich.
Bei den Frauen wurde ebenfalls Dänemark Europameister vor Deutschland, Frankreich und Schottland.
Ergebnisse im Detail
FacebookTwitter

Aktuelles

TRAINING
ab sofort unter COVID-Maßnahmen
JEDEN MONTAG von 16 - 19 h und
JEDEN MITTWOCH von 16.30 - 20.30 h
in der Stingl-VS (näheres siehe Tr.zeiten)

Nächste Termine

Keine Termine gefunden
IT-Service Ing. Peter Petschnek