unsere Sponsoren

  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image

ostm16 60JF hp

ORF-VIDEO von der ÖSTM 2016 in Mödling

N1-TV-VIDEO

ÖSTM - Videos vom STUDIO CHRISTOPH

Videos von der ÖSTM - HP


Daniel Graßmück am 07.02.2016

Mit einem Staatsmeistertitel, einem Vize-Titel und 2 Bronzemedaillen gingen die 59. Österreichischen Staatsmeisterschaften für den Ausrichterverein AS Logistik Badminton Mödling sehr erfolgreich über die Bühne!

Katrin Neudolt konnte, in Abwesenheit von Elisabeth Baldauf, ihrer Nr. 1 Setzung und Favoritenrolle gerecht werden, ein tolles Turnier spielen, und damit nach Bronze 2014, Silber 2015, nun 2016 die Goldmedaille gewinnen. Die härteste Prüfung war mit Sicherheit das Viertelfinale gegen die Ex- Staatsmeisterin, Ex- Mödlingerin und Trainingskollegin Miriam Gruber. Sowohl im Halbfinale, als auch im Finale war Katrin mehr oder weniger ungefährdet.

Dominik Stipsits konnte zum zweiten Mal nach 2015 mit Roman Zirnwald/Pressbaum die Silbermedaille im Herrendoppel gewinnen. Einmal mehr waren die Rekord- Staatsmeister Jürgen Koch und Peter Zauner aus Traun zu stark, wobei der Abstand diesmal nur mehr sehr klein war. Aktuell allerdings sicher nur ein schwacher Trost. Stipsits/Zirnwald erreichten das Finale durchwegs ungefährdeten mit 2- Satz Siegen.

Die Bronzemedaille von Bianca Schiester und Katrin Neudolt im Damendoppel sorgte wohl nicht für uneingeschränkte Freude, da das Duo durchaus die Möglichkeit hatte, der Nr. 2- Setzung zu entsprechen. Eine routinierte Leistung der Vorchdorferinnen Zita Banhegyi/Miriam Gruber und eine sehr durchwachsene Leistung von Katrin Neudolt/Bianca Schiester sorgten am Ende für eine enttäuschende, wenn auch verdiente 2- Satz Niederlage.

Eine umso erfreulichere Bronze Medaille gab es dafür für Benjamin Schlemmer im Mixeddoppel. Gemeinsam mit der Feldkircherin Natalie Herbst sorgte er im Viertelfinale für die große Überraschung, schaltete die Mannschaftkollegen Dominik Stipsits/Bianca Schiester in einem 3 Satz Match aus, und konnte sich so seine erste Medaille bei Staatsmeisterschaften sichern. Im Halbfinale war leider gegen die Nr. 2 des Turniers, Paul+Anna Demmelmayer nichts zu holen.

Im Doppel war für Schlemmer gemeinsam mit Standardpartner Ralph Bittenauer im Viertelfinale, gegen ein sehr gut spielendes Duo Lukas Weissenbäck/Anna Demmelmayer Endstation. In einem 2 Satzmatch blieb man ohne Chance.

Für Schlemmer war im Einzel im Achtelfinale gegen Doppelpartner Ralph Bittenauer Endstation. Im Endeffekt hat „Benni“ ein sehr gutes Turnier gespielt, und in allen 3 Bewerben das Maximum erreicht.

Bianca Schiester konnte an dem gesamten Wochenende leider nie an ihr Leistungsmaximum herankommen. Der enttäuschenden Niederlage im Mixed Viertelfinale ging bereits eine ebenfalls enttäuschende klare Niederlage im Einzel gegen Sonja Langthaler vorher. Die Bronzemedaille im Damendoppel konnte als kleiner Trost herhalten, aber auch hier konnte Bianca leider nicht an ihre Super-Leistungen der Bundesliga letztes Wochenende anschließen. Eventuell spielten hier auch die Nerven ein bisschen mit- aber die nächsten Chancen auf Mehr kommen bestimmt.

Unsere Jüngsten, Philipp Haidinger und Jakob Wraber, konnten leider keinen Matchgewinn verzeichnen!

 ERÖFFNUNG, Fr. 05.02.2016

östm16eröf 631hp östm16eröf 638hp östm16eröf 634hp östm16eröf 645hp
östm16 650hp östm16 0001hp östm16 0709hp östm16 710hp
östm16 646hp östm16 647hp östm16eröf 644hp

TURNIER BILDER vom 05.- 07.02.2016

östm16 0120hp östm16 0597hp östm16 0124hp
östm16 0372hp östm16 0607hp östm16 0701hp
östm16 0916hp östm16 1191hp östm16 0208hp östm16 0456hp

SIEGEREHRUNG am 07.02.2016

östm16 652hp östm16 708hp östm16 703hp
östm16 1087hp östm16 666hp östm16 678hp östm16 683ahp

östm16 674hpINTERVIEW BILDER am 07.02.2016

östm16 692hp östm16 0945hp östm16 0923hp östm16 0925hp

FEIER 60 JAHRE BADMINTON IN MÖDLING
Mi, 05.02.2016

Am Freitag, 5.2., fand im Rahmen der Österreichischen Badminton-Staatsmeisterschaften in Mödling, die Jubiläumsfeier „60 Jahre Badminton in Mödling“ statt. Vereinsmitglieder, Verbandsfunktionäre, lokale Politiker und die an den Staatsmeisterschaften teilnehmenden Sportler waren eingeladen im Panoramarestaurant „Haus an der Weinstraße“ dieses Jubiläum zu begehen und kamen zahlreich. 130 Gäste fanden sich ein und wurden zunächst durch die Reden von Obmann Lukas Stöberl und Hauptsponsor Allan Sudarma durch die ereignisreiche Geschichte des Badmintonsports in Mödling bis hin zu den großen jüngsten Erfolgen geführt.

Sportstadtrat Robert Mayer machte auf die Bedeutung unseres Vereines für die Gemeinde aufmerksam und die ehemalige Direktorin der Europasportmittelschule, Sabine Karl-Moldan, erzählte von der Kooperation zwischen Schule und Verein sowie vom Einfluss unseres Vereines beim Bau der Europahalle, die ja unserer Bundesligamannschaft als Heimstätte dient.

Ehrengast war außerdem Helmut Kraule, der erste Badminton Staatsmeister Österreichs 1958, der sich die Jubiläumsfeier ebenfalls nicht entgehen lassen wollte und sich für die Einladung herzlich bedankte.

Am Schluss des offiziellen Programmes, bedankte sich ÖBV-Präsident Harald Starl beim AS Logistik Badminton Mödling für die reibungslose Durchführung der Staatsmeisterschaften und verlieh im Anschluss daran Daniel Graßmück, Ernst Liska (jeweils Silber), Adam Maksa (Bronze) und Willi Neubauer (Gold) Ehrenzeichen des ÖBV.

Danach wurde das Buffet eröffnet und einem geselligen Abend stand nichts mehr im Wege. 

östm16 60 0230hp östm16 60 0265hp östm16 60 0260hp
östm16 60 0274hp östm16 60 0268hp östm16 60 0273hp
östm16 60 0298hp östm16 60 0301hp
östm16 60 0254hp östm16 60 0258hp östm16 60 0262hp
östm16 60 0231hp östm16 60 0234hp östm16 60 0226hp
östm16 60 0251hp östm16 60 0249hp östm16 60 0239hp
östm16 60 0225hp östm16 60 0238hp östm16 60 0232hp

 

Daniel Graßmück am 26.01.2016

Sportlicher Ausblick:

Von 5.-7.2.2016 werden alle Augen Badminton Österreichs nach Mödling blicken, wenn die  Österreichischen Staatsmeisterschaften, in Mödling über die Bühne gehen.

Bereits jetzt steht fest, dass es in 4 von 5 Disziplinen einen neuen Meister geben wird, da sowohl Elisabeth Baldauf (3-fache Meisterin 2015, internationaler Turniereinsatz), als auch Matthias Almer (Meister Herreneinzel 2015, Verletzung) nicht an diesem Turnier teilnehmen werden. Die Serienmeister Jürgen Koch und Peter Zauner werden im Herrendoppel aber genauso die Titelverteidigung anstreben, wie Roman Zirnwald, mit neuer Partnerin, im Mixeddoppel.

Mit Ausnahme der beiden Abwesenden werden aber alle österreichischen Spitzenspieler am Start sein, darunter auch die Mödlinger Medaillenkandidaten, Katrin Neudolt, Bianca Schiester, Dominik Stipsits und Benjamin Schlemmer.

Katrin geht sowohl im Dameneinzel als auch im Damendoppel mit Bianca als Mitfavoritin auf den Titel ins Rennen. Dominik gilt mit Partner Roman Zirnwald als erster Herausforderer der Titelverteidiger Koch/Zauner, sowie mit Bianca gemeinsam im Mixed ebenfalls als Medaillenkandidat. Auch Benjamin Schlemmer, gemeinsam mit dem Pressbaumer Raph Bittenauner, könnte bei günstiger Auslosung in den Kampf um die Medaillenränge eingreifen.  

Ergebnisse im Detail

FacebookTwitter

Staatsmeisterschaften 2016 in Mödling

HAUPTSPONSOR

as logo klein

Nächste Termine

Sep
23

23.09.2017 16:00 - 19:00

Okt
1

01.10.2017 10:00 - 19:00

Okt
7

07.10.2017 10:00 - 19:00

Okt
7

07.10.2017 10:00 - 19:00

Okt
8

08.10.2017 09:00 - 15:00

IT-Service Ing. Peter Petschnek